Impressum

Beachten Sie bitte den Haftungsausschluss

Angelika Becker, Martin Duske und Jens Forkert sind Steuerberater.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Steuerberaterkammer Berlin KdöR, Wichmannstr. 6, 10787 Berlin, Tel.-Nr.: 030 88 92 61 0.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Steuerberater" wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Berlin) verliehen. Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

1. Steuerberatungsgesetz (StBerG)
2. Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
3. Berufsordnung (BOStB)
4. Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Steuerberaterkammer Berlin (www.stbkammer-berlin.de) eingesehen werden.

Martin Duske ist außerdem vereidigter Buchprüfer, Jens Forkert ist außerdem Wirtschaftsprüfer.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Wirtschaftsprüferkammer KdöR, Rauchstr. 26, 10787 Berlin, Tel.-Nr.: 030 72 61 61 -0 (Landesgeschäftsstelle Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, a.a.O., Tel.-Nr.: 030 72 61 61-191).

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen "vereidigter Buchprüfer" und "Wirtschaftsprüfer" wurden in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Berlin) verliehen. Der Berufsstand der vereidigten Buchprüfer und Wirtschaftsprüfer unterliegt im wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

1. Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
2. Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
3. Satzung für Qualitätskontrolle
4. Siegelverordnung
5. Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer (www.wpk.de) eingesehen werden.

Martin Duske und Jens Forkert sind außerdem Rechtsanwälte.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Berlin KdöR, Littenstraße 9, 10179 Berlin, Telefonnummer 030/30 69 31-0.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Berlin) verliehen. Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

1. Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
2. Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
3. Berufsordnung (BORA)
4. Fachanwaltsordnung
5. für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs die "Standesregelung der Rechtsanwälte... in der Europäischen Gemeinschaft"
6. "Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland"

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Rechtsanwaltskammer Berlin (www.brak.de) eingesehen werden.

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Duske, Becker & Sozien ist nicht  bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (§§ 36, 37 VSBG).